Refit Bavaria 40 cruiser

 

im Winter 2013-2014 wurde unsere Bavaria 40 cruiser einem ausgiebigem Refit unterzogen.

Hierzu gehören u.a.

- komplettes Aufarbeiten des Rumpfes und Decks
- Bugkorb modifizieren. 
- neues laufendes Gut. überwiegend aus Dynema Material von liros.
- neue kugelgelagerte Blöcke für bessere Gangbarkeit
- neue Fallstopper von spinlock, damit die Fallen nicht mehr slippen
- neue Fender und Festmacher. alles 6 fach.
- neuer Plotter, Funkgerät und AIS von Raymarine
- Streichen der Holzteile im Innneraum
- streichen aller Bilgen und Fächer mit grauem HD Coat
- Wasserpass hochziehen, um das angrünen des hinteren Unterwasserschiffs
   zu vermeiden
- neues Unterwasserschiff aufbauen und mit neuem Antifouling versehen
- sämtliche Beleuchtung umbauen auf Led. dazu kommt jetzt auch innen eine indirekte
   Beleuchtung für mehr Behaglichkeit
- Aussenlautsprecher
- Heckgummirand erneuern
- Austausch der Saildrive Manschette
- Motor komplett überholen. danach wie neu !
- neuer Propeller
- neues Vorsegel und Grossegel
- neue Polster im gesamten Schiff
- neuer Backofen mit Piezo Zündung
- komplette Überholung der Winschen und des stehenden Guts. Mast. 

und vieles mehr ....

eine Menge Arbeit, die sich aber lohnt diese guten Schiffe wert zu erhalten und
unseren Kunden weiterhin zuverlässige Törns zu garantieren.